Leitung

Luise Prehm gründete 1989 den Chor d'accord, einen der ersten freischaffend geleiteten Chöre in Berlin. Zeitgleich war sie als Lehrerin und freie Mitarbeiterin am Institut TUN für T’ai Chi Kineo in Berlin tätig. Ab 2004 gründete sie neue Chöre und erweiterte ihr Angebot um Kurse, Seminare und Einzelunterricht.

Ihr Interesse für die Entwicklungen im aktuellen populären Chorgesang spiegelt sich in ihrer Chorarbeit genauso auch ihr Interesse für die Menschen, die mit ihr singen und arbeiten. Ihre Erfahrungen als T’ai Chi Kineo Lehrerin und Teilnahme an Klangheilseminaren, CVT- und Rhythmuskursen fließen merklich in die Proben- und Einzelarbeit ein. Sie motiviert die SängerInnen auf abwechslungsreiche und dynamische Weise, sich für die eigenen Entwicklung zu begeistern, sie zu vertiefen und sich selbstbewusst zu engagieren.

Durch die freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Ev. Kirchengemeinden Luisen und Alt-Lietzow in Charlottenburg haben sich die zentral gelegenen Standorte ihrer Chorarbeit über die Jahre bewährt. Die Chorarbeit ist seit 2009 der Gemeindearbeit ehrenamtlich angeschlossen und vom Land Berlin als künstlerische Tätigkeit anerkannt.

"Singen ist Lebenslust!"